Navigation & Peripherie (Orientierungswissen)

Umsetzungshilfen

1. Ich kenne die technischen Eigenschaften der Geräte im Schulzimmer und kann sie beschreiben.

online Lernspiel: Computer-Hardware Namen und Bilder zuordnen

-> learningapps.org

 

Benutzeroberflächen, Menüs, Programme

SuS lernen die Elemente der grafischen Benutzeroberfläche (Fenster, Menüs, Tasten usw.) besser kennen und erkennen Gemeinsamkeiten bei der Benutzeroberfläche verschiedener Programme. Mit diesem Wissen werden sie sich auch in unbekannten Programmen zurechtfinden. 

-> Reichhaltige Menüs & Tasten (Unterrichtseinheit) -> Tastenvergleich 

-> Elemente von Benutzeroberflächen -> Befehle in verschiedenen Programmen

Quelle: In Anlehnung an Informatik Schulen Baselland

2. Ich kenne verschiedene Speichermedien / Speicherorte: Eigene Dateien, Klassenlaufwerk, USB-Stick.

Dateimanagement: Das Haus

Die SuS können Objekte verschieben, kopieren und löschen.

Sie können ein Ordnersystem richtig gestalten, einsetzen und Dateien darin strukturiert verwalten. Unterrichtseinheit: 1 Lektion ->Ablauf  ->ZIP Datei 

 

Mögliche Inhalte: Speichern von Daten, sinnvolle Datenstruktur (Ordnerstruktur), Vor- und Nachteile verschiedener Speicherarten, Kapazitäten und Grösseneinheiten von Datenspeichern, Schutz vor Datenverlust.

 

Sichern und Speichern -> OER Zebis

3. Ich kann zwischen privaten und öffentlichen Daten unterscheiden.

Dateigrössen besprechen: Big Data, Speichern von Daten -> inform@21 

-> Dateigrössen (ppt)

 

Computer, persönliche Laufwerke, kollaborative (öffentliche Laufwerke), Speicherkarten, USB-Stick, Cloud (z.B. Dropbox), Dokumente mit Passwort versehen

4. Ich kenne den Unterschied zwischen lokalen und cloudbasierten Speicherorten

und kann deren Vor- und Nachteile aufzählen.

Erklärfilm von Handysektor -> Was ist die Cloud?

 

Unterrichtseinheit: Big Data, Speichern von Daten -> inform@21

5. Ich kann mich vor Datenverlust schützen.

Sicherungskopie, Back-up

 

Unterrichtseinheit: Big Data, Speicher von Daten -> inform@21

6. Ich kann die Internet-Begriffe erklären: Surfen, Suchmaschine, Link, E-Mail, Internet-Browser, Download, Favoriten.

online Lernspiel: unterwegs im Internet -> learningapps.org

Internet-ABC

In dem Lernmodul "So funktioniert das Internet - die Technik" verstehen SuS den technischen Hintergrund des Internets, begreifen, wie das Internet aufgebaut ist, lernen Geräte zu unterscheiden, mit denen man online gehen kann, verstehen, was es mit IP-Adressen auf sich hat, reflektieren über Sicherheit und Datendiebstahl, befassen sich mit guten und schlechten Aspekten des Internets und dem Ansatz des Internets als freies Informationsmedium. 

Einzelne oder komplette Module mit SuS durcharbeiten -> Internet-ABC 

-> Handbuch LP -> Arbeitsbuch SuS

7. Ich nutze bei Problemen die Hilfefunktion der Lernsoftware oder des Programms.

Prinzip: Hilfe zur Selbsthilfe -> jeweils die Hilfefunktionen jedes Programms, Apps, etc. angeben.

Lernsoftware - Ein Überblick*

 

Blitzrechnen Primarschulkinder können grundlegende Rechenfertigkeiten im Kopfrechnen der ersten vier Schuljahre einüben und selbstständig testen.
Funktionen Blitzrechnen hier.

Envol 5, 6

Bandes dessinées

Software zum obligatorischen Lehrmittel.

Zu Envol stehen Quizlet-Lernkarten zur Verfügung, die sich am Computer oder mit Apps für iOS und Android auf mobilen Geräten nutzen lassen.

Envol 5, 6

On s'entraîne

Software zum obligatorischen Lehrmittel

Zu Envol stehen Quizlet-Lernkarten zur Verfügung, die sich am Computer oder mit Apps für iOS und Android auf mobilen Geräten nutzen lassen.

Explores 1-3

Englisch - Fremdsprache

Software zum obligatorischen Lehrmittel.

Geogebra

Eine dynamische Mathematiksoftware, die Geometrie, Algebra, Tabellen in einem einfach zu bedienenden Softwarepaket verbindet. Homepage mit Materialien.

Goldfinger Junior 4

Tastaturschreiben

Google SketchUp

Gebäude und Objekte dreidimensional modellieren. 

Video-Tutorials und Beispiele.

Lernbasis 345

- - -

Lernwerkstatt 8: Mathematik, Deutsch, Logik/Wahrnehmung (Fremdsprachen, Wissen / Sachunterricht)

Mehr als 250 Übungsformen mit leicht verständlichem Aufbau, ohne ablenkende Animationen, und zahlreichen Hilfestellungen wie Rechenrahmen, Zahlenstrahl, Anlauftabellen.

Übungsüberblick und Handbuch hier.

Videotutorials hier.

Mathematen

Das Lernprogramm simuliert interaktive Maschinen, mit welchen Uhrzeit, Zahlenstrahl, Stellenwerte, Grössen und Brüche und generell mathematische Zusammenhänge geübt und erforscht werden können.

Hier geht es weiter zu den Unterrichtsideen.

Mathematik 4, 5

Übungssoftware zum Mathematiklehrmittel der Primarstufe.

mots en vol

Software zum obligatorischen Lehrmittel.

Anleitung

Rechentraining 5

 - - -

*Die Lernsoftware befinden sich im Windows Startmenü unten links: Alle Programme / Lernen / Mittelstufe  (screenshot).

Online-Ressourcen

 

Beschreibung Ressource

Zur Geschichte von grafischen Benutzeroberflächen

Wikipedia

Film, 4:27 / Passwörter einfach erklärt

Youtube-Film

Ein sofort-Passwortprüfer ermöglicht sichere Passwörter zu kreieren.

www.sicherheit-macht-schule.de/

Lehrmittel

 

Medienkompass 1 4. Reichhaltige Menüs und Tasten
Medienkompass 1 13. Sicher ist sicher