Visualizer als 2. Kamera bei einer Videokonferenz

Während einer Videokonferenz mit Zoom, kannst du, wenn du auf den Pfeil neben dem Videokamerasymbol klickst, deinen Visualizer als Kamera auswählen. Bei unseren Test mit Visualizern von Elmo wurde leider nur der Visualizer L-12 iD erkannt. Mit dem L-12 funktionierte es nicht. Alternativ kannst du bei Zoom auch das Kamerabild von deinem Iphone/ Ipad anzeigen lassen, wenn du bei "Bildschirm freigeben" auf "Iphone/ Ipad" klickst.

Auch bei Whereby kannst du den Visualizer als Kamera auswählen, wenn du rechts oben auf das Zahnrad klickst. Auch hier wurde der L-12 iD erkannt, der L12 nicht.

 

Videotutorials:

An einem Zoom Meeting am PC teilnehmen

Ein Meeting durchführen

 

 

 

   

Belkin  Portable Stand für Pragmatiker

Starte mit deinem Handy oder deinem Tablet eine Videokonferenz und lege dein Handy in die Halterung.

Für Smartphone und Tablets: Belkin Portable Stand

Smartphonehalterung: Laurastar

 

 

 

 

 

 

Nutze die Whiteboardfunktion in Zoom

Klicke während eines Meetings mit Zoom auf "Bildschirm freigeben" und dann auf "Whiteboard".

Elmo Interactive Toolbox

Du brauchst den Visualizer Elmo L-12id und das Programm Elmo Interactive Toolbox (EIT). Schliesse den Visualizer über das USB-Kabel an deinen Computer an. Starte EIT um das Bild der Visualizerkamera auf deinem Computer zu sehen oder um die Whiteboardfunktion von EIT zu starten.

Starte einen Videochat (z.B. auf whereby.com oder mit Zoom) und teile deinen Bildschirminhalt.

Infokarte zu Elmo Interactive Toolbox